CELO, globaler Hersteller von industriellen Verbindungselementen

Wärmebehandlung


Um die vom Kunden gewünschten mechanischen Eigenschaften zu erzielen, werden die Teile einer Wärmebehandlung - Einsatzhärten oder Vergüten - unterzogen. Die Verwendung von phosphatfreiem Stahl verringert die Möglichkeit der Entstehung von Brüchigkeit oder Mikrorissen.

Temperatur und Gasatmosphäre werden von der Anlagensoftware gesteuert, die die Prozessbedingungen und die Eigenschaften des Endprodukts sowie die Rückverfolgbarkeit aller verarbeiteten Chargen garantiert.